Das Haus wackelt! Was jetzt?

Hallo ihr Lieben,

wie ihr es bestimmt alle schon mitbekommen habt, hatten wir Sonntagnacht (nach unserer Zeit) ein ziemlich starkes Erdbeben. Aber alles halb so wild, es geht uns allen gut.

Ich war gerade am facetimen mit Selina, als es langsam, aber doch recht plötzlich der Boden bewegt hat. Ich habe mir erstmal dabei nicht viel gedacht, schließlich habe ich vorher nie Erdbeben mitbekommen. Oh Moment, doch, eins. Aber das war recht schnell wieder vorbei und auch nichts schlimmes. Demnach bin ich davon ausgegangen, dass sich das Erdbeben Sonntagnacht auch schnell wieder beruhigt. War dann aber nicht der Fall… Nach ein paar Sekunden Verwirrung ist mir aufgefallen, dass meine Schranktüren wackelten. Das Poster an der Wand hat sich in ein Pendel verwandelt und ich wartete nur noch darauf, dass mein Regel umkippt. Von dem Moment an wurde mir langsam bewusste, dass es dieses mal ernst ist.

Das ganze Haus hat gewackelt und das meine ich ernst! Die Wände haben sich bewegt! Das Beben hörte immer noch nicht auf und dann kam plötzliche Hannah in mein Zimmer rein gerannt. Kleine Anmerkung: Selina war immer noch dabei :D. Einige Sekunden später schrie unser Gastvater nach oben, dass wir sofort runterkommen sollen. Und dann war auch schon der komplette Strom weg, die Verbindung zu Selina brach ab und so rannten wir im Dunkeln nach unten. Das „Schlimmste“ war da aber schon längst vorbei. So standen wir alle also unten im Flur. Das Erdbeben an sich war aber vorbei.

Naja und so haben wir uns auch wieder schlafen gelegt. Einige Nachbeben verfolgten uns noch in der Nacht und am nächsten Tag, aber es ist nichts passiert. Nach drei Stunden ist der Strom von sich aus auch wieder zurückgekommen und so lag ich schlaflos in einem stark beleuchtetem Zimmer.

Aber der Alltag geht weiter. Nelson hat an sich keine Schäden bekommen. Es sind nur ein paar Waren aus den Regalen im Supermarkt gefallen, aber das wurde schon recht schnell wieder eingeräumt. Auch die Medien berichteten nur noch von letzter Nacht, so wohl auch die deutschen. Das hat mich echt verwundert, wie schnell das in Deutschland ankam.

Es gibt aber trotzdem keinen Grund zur Sorge. Es ist alles gut!

SHARING WITH LOVE