Hallo Familie Gilliar!

Hey – Hannah hier!
Da nahezu jeder Blog, der sich einer wachsenden Leserschaft erfreut, Gastbeiträge hat, ist es nun an der Zeit, dass auch fashionfighter.net mit der Zeit geht…
Und da ich mir immer anhören muss, nicht ausführlich und bildreich genug von meinem Neuseelandaufenthalt zu berichten und inzwischen meine Daheimgebliebenen Alica´s Blog verfolgen, um über mich und meine Erlebnisse auf dem Laufenden zu bleiben….
Tada: Hier kommt er nun –  der ultimative Beitrag extra für euch und natürlich ganz besonders für dich, Mama.
Viel anzufügen gibt es eigentlich gar nicht. Die Trips der vergangenen Wochen waren jeder auf seine Weise unheimlich ereignisreich und bereichernd.
Auch von meiner Seite kann ich nur bestätigen, dass der Abel Tasman ein absolutes Highlight war. Die Natur hier auf der Südinsel ist unglaublich vielfältig – von schneebedeckten Bergen über Fjorde bis hin zu kleinen Paradiesen wie eben dem Abel.
Besonders eindrücklich war Lake Tekapo, an dem wir leider nur mit dem Bus vorbei gefahren sind. Das türkise Wasser wirkte einfach nur surreal, vor allem noch mit Mount Cook im Hintergrund. Definitiv ein Ziel, zu dem man mit etwas mehr Zeit nochmal zurückkehren sollte 😉
Im Prinzip fühlt es sich an als hätte man die Naturlandschaften der ganzen Welt in Neuseeland komprimiert. Regenwald, Alpen, Vulkane, Strand, Fjorde,…. – gut, die Wüste fehlt vielleicht.
Aber wer weiß, was man hier noch so alles findet…
Die Kiwifamilie, in der wir nun noch 4 bzw. 5 Wochen wohnen (krass, wie die Zeit vergeht) ist zu einem Zuhause geworden – seit letzter Woche haben wir noch sehr nette Gesellschaft aus der Schweiz bekommen. Einzig die Sprachunterschiede zwischen Nordpol (Bremen), Baden-Württemberg und Schweiz führen ab und an zu erheiternder Verwirrung.
In diesem Sinne – ich lass mal besser noch ein paar Bilder sprechen.
Danke Alica für den Blog, für den Gasteintrag und vor allem für den ganzen Scheiß und die unvergesslichen Erfahrungen, die wir hier so machen.
Auf diesem Wege also ganz liebe Grüße – besonders ins schöne Südwestdeutschland
Hannah 🙂
SHARING WITH LOVE

Schreibe einen Kommentar